Unsere Projekte

Seit 1991 sind wir ein mittelständisches, leistungsorientiertes Unternehmen und haben uns seit Jahren auf das Fachgebiet „Betonbohren und -sägen“ spezialisiert. Durch stetige Qualifizierung  unserer Facharbeiter verfügen wir über großes technisches „know-how“ und Fachkompetenz. Dieses kommt unseren Kunden durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis zu Gute kommt.

Über uns

 

DIBORA® – seit 1991

DIBORA® – die Wortmarke steht für Diamantbohren Oranienburg

1991 startete Reinhard Landgraf mit der DIBORA® in die Selbständigkeit als Dienstleister am Bau mit Bohren, Schneiden und Sägen von Beton.
Als Anpassung an die veränderten Marktanforderungen kamen ab 1997 neue Geschäftsfelder hinzu. Die Bauwerkstrockenlegung und die Mitwirkung an Tunnelbaustellen erweiterten die Firmenstruktur.
Neues Know- how in Technik und Logistik mussten erworben werden, ebenso wie internationales Fachwissen. Die Zertifizierung nach ISO 9002 dokumentierte einen neuen Qualitätsstandard.
Viele große und kleinere nationale und internationale Projekte belegen unsere Kompetenz, Verlässlichkeit und Flexibilität.

Seit 1991 steht DIBORA® für Qualität, Service und Kundenzufriedenheit.
Zwischenzeitlich hat der Generationswechsel in der Firma stattgefunden.
Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Wecke und der Gesellschafterin und Prokuristin Julia Landgraf-Stiehl ( in der zweiten Generation) wird heute die Firmentradition fortgesetzt.
Das hohe fachliche Know – how unserer Mitarbeiter verbindet bewährte und neue Technologien des Betonschneidens.
Ein moderner Maschinenpark und die Sichere Handhabung neuester Verfahrenstechniken sind die Basis für das DIBORA® Team die technischen Herausforderungen auf den Baustellen zu meistern.

Kommen Sie in Kontakt mit uns

Wir beantworten Ihre Fragen gerne oder lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Rufen Sie uns an

(03301) 832216

DSGVO

Büro

DIBORA Schneidtechnik GmbH
Germendorfer Allee 20
16515 Oranienburg

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 8 – 16 Uhr

Email

t.wecke@dibora.com